Rock band ROMISLOKUS - Official web-site. Source of new rock music with free mp3 downloads. Music lyrics, music video, reviews and interviews of the band
Russian rock band ROMISLOKUS - Official web-site. Source of new rock music with free mp3 downloads. Music lyrics, music video, reviews and interviews of the band
Official web-site of progressive rock band Romislokus: new music, lyrics, free music video, live concerts, reviews and interviews of the band Switch to English
Switch to Russian
Official web-site of progressive rock band Romislokus: new rock music, free mp3 downloads, music lyrics, free music video, live concerts, reviews and interviews of the band
ABOUT US
LYRICS
PHOTOS
BIOGRAPHY
REVIEWS
INTERVIEWS
RADIOS
VIDEO CLIPS
GUESTBOOK
CONTACTS
CREDITS
FORUM

Free!Music project: music for people
Official web-site of russian prog rock band Romislokus: new rock music, free mp3 downloads, music lyrics, free music video, live concerts, reviews and interviews of the band
CONCERTS NEWS MUSIC / MP3


Find more reviews

Music review from Babyblaue Prog-Reviews for album 'All Day Home' (in German)

Music review from Babyblaue Prog-Reviews for album

Die Musik der russische Formation Romislokus ist wirklich keinesfalls mit dem herk?mmlichen Progressive Rock vergleichbar und entzieht sich somit jeglicher Kategorisierung. Der auf 'All Day Home' praktizierte Stil bewegt sich auf dem Terrain des gepflegten Pops und erweckt in seinem gebietsweise auftretenden musikalischen Minimalismus eine gewisse Seelenverwandtschaft mit dem was heutzutage pauschal in die Kategorie des Postrocks eingeordnet wird. Somit kann der Beschreibung Georgs vollkommen zugestimmt werden.
Der Gesang des kreativen Kopfes Yuri Smolnikov wirkt zun?chst eigenartig, entfaltet aber im weiteren Verlauf trotz seiner gew?hnungsbed?rftigen Intonation schon ein eigenes Charisma. Der russische Akzent h?lt sich in Grenzen und wirkt keinesfalls st?rend. Stilistisch lassen sich Romislokus auch wegen der zweifelsfrei coolen Vokalpr?sentation in die 80er Jahre einordnen. Ja, Romislokus pr?sentieren sich fast schon so aalglatt wie ABC, Duran Duran und Konsorten. Vor 20 Jahren h?tte man solche Musik nicht mal im Traum mit dem Progressive Rock in Verbindung gebracht. Stattdessen w?ren solche Kompositionen pauschal als Musik f?r 'Popper' abgetan worden. Der herk?mmliche Rockfan h?tte sich kopfsch?ttelnd abgewandt. Ja, irgendwie wirken Romislokus auch in der heutigen Zeit eher als Vertreter der edlen Popmusik. Vielleicht tr?fe hier sogar die nat?rlich schon wieder abwertende Bezeichnung 'Yuppie-Musik' zu.
Trotz dieser strikten Abgrenzung der Musik der Russen von der progressiven Rockmusik schleichen sich aber gerade in einem Song wie 'Dreg' auch von weit ausladenden Keyboardfl?chen getragene symphonische Ans?tze ein. Die Gitarre schrammelt dabei auch mal so richtig sch?n nach Alternative-Manier. Der Gesang wirkt hier fast schon so richtig sch?n dekadent. Beim H?ren des Titels 'If' kommen einem dann urpl?tzlich Bryan Ferry und Roxy Music in den Sinn. Der synthetische Schlagzeugsound wirkt gerade hier sehr ungewohnt und ein wenig st?rend. Letztendlich muss aber auch eingestanden werden, dass dies im Grunde zur Musik passt.
Somit wird 'All Day Home' von einem sehr trockenen Sound bestimmt, der in seine ganzen Coolness auch etwas kalt wirkt, was aber nicht als Manko angesehen werden kann, da dieser unterk?hlte Charakter passend ist.
W?hrend 'Freedom' mit einem sehr eig?ngigen Refrain aufwartet und beinahe schon Hitqualit?ten offenbart, tendiert solch ein relaxter Song wie 'Tree By The Wall' ohne weiteres in die Gefilde der experimentellen Popmusik.
Insgesamt wei? diese Mixtur aus Versatzst?cken des wavigen 80er Jahre Sounds und modernen Artpop-Anleihen zu gefallen. Wer sich nur im reinen Rocksound beheimatet f?hlt, wird mit Romislokus aber so seine Probleme haben.

Anspieltipp (s): 'Dreg', 'Tree By The Wall'.
Wertung:10/15

August, 2003.

Horst Straske

http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?albumId=2831&content=review#rezensionen

Find more reviews